06.03.2013

Nokia vermöbelt Android

Der Harlem Shake macht ja zur Zeit gewaltige Kreise durch das Netz. Woher er kommt und was es generell damit auf sich hat, habe ich bisher nicht verstanden. Warum auch alle auf diesen Zug aufspringen verstehe ich auch nicht. Dennoch finde ich diese Art von "Tanz" ganz amüsant. Zumal auch größere Hersteller wie Google oder Apple diesen Trend nach eifern.
Auch Nokia Deutschland möchte gerne wackeln und hat auf Ihrem offiziellen YouTube-Kanal das entsprechende Video hochgeladen.


Doch was sehen da unsere guten Augen? Ab ca. Sekunde 16, nach dem das ganze Team anfängt auszurasten, erscheint ein überdimensionierter Android. Leider wird dieser von einer, für mich scheint es eine Plastikgitarre zu sein, geschlagen! Doch damit nicht genug. Kurz darauf wird er sogar umgeworfen. Die Dame in Gelb möchte, so scheint es mir, mit dem Schlagen gar nicht mehr aufhören.

Was sagt uns das? Nokia setzt auch in Zukunft nicht auf Android. Quatsch! Das ganze ist natürlich nur Alberei. Wer aus dem Video jetzt irgendwelche Spekulationen von wegen Nokia und Android ziehen möchte, bitte. Aber ich halte mich dabei gezieht raus!