05.03.2014

Update: OnePlus AMAA kurz Zusammengefasst

OnePlus hat heute Nacht ein AMAA (Ask Me Almost Anything) veranstaltet, welches ich mal kurz Zusammenfassen möchte.

- Wird sehr "nah" an CyanogenMod basieren. Dennoch ein paar weitere Features besitzen.
- Die CPU wird in weniger als 24 Stunden veröffentlicht ;)
- Es wird ein besseres Screen-/Bodyverhältnis haben als das Nexus 5
- Man soll sich keine Sorgen über den Akku machen. Außerdem haben sie eine "mystery technology" dafür. (Für eine bessere Akkulaufzeit)
- Die Webseite wird in kürze Überarbeitet
- Zum Start wird das Handy in 10+ Ländern verkauft
- Wird im 2. Quartal veröffentlicht
- Man kann es rooten, unrooten oder Stock Android installieren. Was einem gefällt - ohne die Garantie zu verlieren! Anders sieht es aus, wenn man zum Beispiel die CPU Overlocken möchte. Dann ist sie natürlich weg.
- Es soll sehr sehr Kompakt werden. So dass man (User) es nicht reparieren kann
- Es wird nicht zu Verizon kommen. Denn es wird ohen Laufzeit oder anderweitere Verträge verkauft.
- Es hat LTE
- Sie wollen nicht viel Geld für Marketing ausgeben. Allein durch Mundpropagande soll es sich verkaufen
- Es wird vorerst nur das eine OnePlus One-Smartphone geben. Ob es zukünftig noch andere Geräte (mit anderen Screengrößen ect.) geben wird, steht noch in den Sternen
- Einzig und allein Motorola hat mit dem Moto X "gute" Features gebracht. Der Rest ist "bullshit"
- Nächsten Donnerstag soll es ein Foto von der Kamera auf deren Webseite geben
- Der Produktmanager vom Oppo Find 5 arbeitet bei OnePlus. So kann man sich über die "Build quality" des OnePlus One informieren. Allerdings wird das One "besser" sein
- Das OnePlus One kommt mit 16GB und 64GB auf den Markt. Auf die Frage warum nicht mit 32GB antwortet man mit: "Was würdest du machen, wenn die 32GB Variante genauso viel kosten würde wie die 64GB Variante?"
- Eine Notification LED wird es haben
- Sie gehen nach dem Motto "Weniger ist mehr"

Hoffe ich konnte eine kleine Übersicht geben. Was sie da erzählen klingt wirklich spannend. Gehyped bin ich sowieso schon seit Ihrere Ankündigung. Nachdem aber immer mehr Fakten kommen, kann ich es kaum erwarten das Smartphone endlich zu sehen.

Was meint Ihr?
Wird das OnePlus One eine revolution?
Oder alles nur Marketing, was das Unternehmen aus China macht?

Update:
Da das AMAA weiter läuft, habe ich nochmal durch geschaut und neue Infos Sammeln können:

- Das Smartphone scheint einen sehr dünnen Rahmen zu bekommen, während das Display "the largest possible" ist und dennoch handlich bleibt. (Link)
- Auf die Frage warum sie kein Snapdragon 805 verwenden Antworten sie hier. Einfach aus dem Grund, dass man sonst noch länger warten müsste, auf den Launch. Aber auch weil es dann wieder extreme Anpassungen geben müsste. (Link)
- Wieder wird bestätigt, dass man einige eigene Features zum "normalen" CM mitbringt. Außerdem wird es in verschieden Farben kommen. (Link) (Link)
- Beim Launch wird es vermutlich eigene Accessoires haben. Aber auch Third-Party Hersteller werden welche Anbieten (können). (Link)
- Es wird kein Dual-Sim Smartphone werden. (Link)
- Die Kamera wird "something new" bekommen. Auch auf eine Frage ob man eher eine "Sharing"-Bilder oder "Beautiful"-Picture Kamera einbaut antwortet man mit "Warum nicht Wunderschöne Bilder teilen?" (Link) (Link)
- Carl mag Gulasch Suppe. (Link)
- Von der Bauart her soll es ähnlich gut sein wie das Nexus 5. (Link)
Quelle: Link