27.11.2013

Google Chrome für Android - 50% weniger Bandbreite... oder so?

Könnt ihr euch noch dran erinnern, dass es Opera Mobile Mini - oder so ähnlich - einen kleinen "Trick" eingebaut hatte, damit Webseiten schneller laden und ihr dennoch weniger Bandbreite verbraucht? Nicht? Kein Problem, Google Chrome kann das ja auch. Zumindest die Beta-Version. Wobei.. wann wurde das vorgestellt? Erst mit einem Settings-Flag verfügbar und seit dem 12. April 2013 dann für alle. Zumindest für die Beta Menschen.
Aber was ist mit den Stable'rn, wie ich es einer bin? Ich hatte mir das Feature Anfangs mal genau angeschaut. Es wurde tatsächlich viel weniger Bandbreite genutzt. Zumal der Browser einer der größten Traffic-Fresser bei mir ist. Nun ja, seit geduldig. Es wird ausgerollt. Über die nächsten Monate... Sagt zumindest die offizielle Webseite von Google.
Na gut, dann warte ich... Hoffentlich nicht mehr all zulange!