26.03.2013

Das Spiel mit den Gerüchten...

Eigentlich wollte ich nichts darüber schreiben. Aber ein Beitrag hat es dann doch auf den Gipfel gebracht. Keine Ahnung warum, aber genau dieses Kommentar hat irgendwie gefehlt um diesen Beitrag leben einzuhauchen.
Ich möchte damit, schon gar nicht den Urheber dieses Postings, angreifen. Es geht nicht im speziellen um dich. Es geht...ja, um wen eigentlich?

Erst Gestern schreib SmartDroid darüber. Der Autor ist zum Fazit gekommen, dass Gerüchte einfach dazu gehören. Ja! Ich bin der selben Meinung. Doch manchmal muss man doch einfach mal seine Birne benutzen, um abzuwegen, was reiner schwachsinn ist und was nicht. Vielleicht bin ich auch schon länger oder intensiever in der Branche als andere um das besser ab schätzen zu können. Aber wann gab es das letzte mal einen richtigen Hammer? Ich kann mich nicht errinern. Nie gab es etwas spezielles. Etwas wo man sagen könnte "Wow, super ding". Keiner, niemand. Nicht Samsung, nicht Apple, nicht LG. Nein, auch Motorola aka Goorola wird keinen knaller bringen. Die Zeiten sind vorbei. (Oder haben sie überhaupt schon angefangen?)
Es ist bisher immer alles beim alten geblieben. "Aufrüst Kit" quasi. Stärkerer Prozessor, mehr RAM, größerer Akku, bessere Kamera. Das spielt sich jedes Jahr aus neue so ab. Im High-End wie auch im Low-End sektor. Klar. Die Kosten für die Hardware eines Samsung Galaxy S(1) haben sich von damals auf heute mehr als halbiert.

Was brachten die Hersteller denn tatsächlich als Inovation in den letzten 2 Jahren? Inzwischen sind alle Smartphones gleich auf. Keiner kann mehr mit punkten. Weil es einfach nichts neues gibt.
Saphirglas, wie es in dem Bild zu sehen ist. Inovation? Oder logische Weiterentwicklung eines Touchscreens? Schnellerer Proezessor. Inovation? In dem Artikel wird dann noch von einem 4.000 mhA geredet. Ja klar! Junge menschen, all ihr Blogger, ihr Twitterer, ihr Facebookler und wie man euch auch nennt: Denkt nach!
Der aktuelle stärkste Akku stekt im Razr MAXX. 3.300 mhA. Wie sie es geschafft haben? Dicke! Es ist einfach ein wenig dickerer. Auf Wikipedia steht dazu:
Due to the battery's larger physical size, the Razr Maxx HD's overall thickness increases by 0.9 mm over the standard variant at a total thickness of 9.3 mm.
Also, ein Smartphone was dünn wie ein S4, iPhone 5 oder ein Nexus 4 mit einem Akku von 4.000 mhA Größe könnt ihr euch abschminken. Das ist aktuell einfach noch nicht möglich.

Desweiteren über die Gerüchte, dass das X Phone Wasserdicht werden/sein soll: Ja, das kann sein. Warum? Weil inzwischen auch andere Firmen damit werben, dass ihr Smartphone Wasserdicht ist. Es kann einfach sein. Das ist nicht irgendein Hirngespinnst.

Über das Gerücht, dass wir uns ein Smartphone anpassen werden können möchte ich nicht eingehen. Ich werde dazu nur diese Sätze schreiben: Es könnte vorkommen, dass man zukünftig seine Geräte selbst Konfigurieren kann. Ob das ganze allerdings Marktreif ist bezweifle ich, dennoch wird es das irgendwann geben. Früher...oder später!

Also bitte, an alle: Überlegt doch erstmal ob so etwas möglich ist. Sagt nicht direkt von Anfang an das man es deswegen kaufen wird. Er könnt nur enttäuscht werden...