25.07.2013

Neues Nexus 10 im Oktober

Ein neues Nexus 10 war bisher bei noch niemand so richtig auf dem Schirm. Warum auch? Das Nexus 7 feiert Erfolge, das Nexus 4 ebenfalls und das 10er Tablet von Samsung, welches ich selbst besitze und absolut zufrieden bin, existiert zwar, aber der richtiger Knaller ist es dann doch nicht.
Amir Efrati arbeitet beim Wall Street Journal und war unter anderem gestern beim Google Event dabei. Die Reporter oder Blogger vor Ort haben immer die Möglichkeit, neben dem anschauen und testen der neuen Geräte, die anwesenden Personen zu befragen. Mal klappt das besser, mal schlechter. 
Diesmal scheint es aber etwas besser geklappt zu haben. Denn Sundar Pichai, inzwischen für Android verantwortlich, lies verlauten, dass es ein neues Nexus 10 "bald" geben wird. 
Die Gerüchte werden natürlich gleich hoch geschraubt und die ersten fangen schon mit Android 5.0 an. Obwohl 4.3 gerade mal 12 Stunden alt ist.

Vorstellen kann ich mir das ganze schon. Google hatte damals mit dem Slogen geworben "Das Beste von Google, jetzt in drei Größen". Wieso also beim nächsten mal nur noch "Das Beste in zwei Größen". Zurzeit gehen Gerüchte über ein Samsung Tablet mit 12 Zoll durch die Gegend. Ob das was damit auf sich hat weiß ich nicht. Könnte aber gut sein, dass dieses vielleicht ein Vorgänger Modell ist oder ähnliches.

Ich würde mich über ein neues Nexus 10 freuen. Wenn es die richtigen Specs hat, etwas mehr beworben wird und die nächste Android Version vielleicht noch etwas mehr Tabletisiert ist, dann könnte ein 10 Zoll Gerät vielleicht genauso erfolgreich werden wie die kleinen Geschwister.

Quelle: Link, Link