12.05.2013

Copy: Update mit wunderschöner Holo-UI

Kennt Ihr Copy? Ein Cloud-Anbieter der, sagen wir mal, etwas anders ist als die meisten. Er bietet nämlich, genau wie sein "einziger" Konkurrent Dropbox, für alle möglichen Betriebssysteme einen Client. Man findet ihn also unter Windows, Linux, OS X, Android und iOS. Nur für Windows Phone 7 bzw. WP8 fehlt ein entsprechender, um die Reihe komplett zu bekommen.
Jedenfalls hat der Android Client, der bisher zwar mit "annähender" Holo-UI glänzen aber mit etwas Performenceschwierigkeiten zu kämpfen hatte, ein Update geschenkt bekommen. Im Play Store im Chancelog steht zwar einzig und allein "Completely new Holo-themed UI, even on older device", allerdings fühle ich persönlich auch einen kleinen Boost in sachen Up- und Download.
Hier sehen wir noch das alte Layout. Es geht zwar annähernd an Holo, wie WhatsApp vor seinem Redesign, allerdings konnte es so richtig nicht überzeugen.
Die neue UI versprüht schon wesentlich mehr Flair in die App. Ein schönes SlidingMenu, welches wohl offiziell auf der I/O vorgestellt wird, zeigt weitere Optionen an. Der Hauptscreen zeigt simple die Apps an und bietet auf dem Pfeil weitere Optionen wie "Einladen" oder "Umbenennen".

Wie findet ihr das neue, richtige, Interface?!
Immer mehr Entwickler springen auf den Zug der Oberfläche, nicht nur weil viele User meckern.
Was würde passieren, wenn Google nun zur I/O ein völlig neues Konzept vorstellen würde? Die Card UI? Alle wieder zurückrudern?

Im übrigen: Hier findet Ihr einen Einladungslink zu Copy. Zur zeit, Aktionsbedingt, bekommt jeder Eingeladene 10 GB frei und pro weiteren geworbenen 5 GB dazu.